Überschrift

7. DHBW–Hochschullauf
17. Mosbacher Stadtlauf

Der 2-in-1-Laufevent

Hervorragende Ergebnisse in einem starken Teilnehmerfeld

Beim 17. Mosbacher Stadtlauf am 24. Juni, gleichzeitig Hochschullauf der DHBW Mosbach, gingen insgesamt 156 Läufer an den Start.

Im Hauptlauf waren fünf Frauen und fünf Männer für die DHBW Mosbach an den Start gegangen. Das Team bestand sowohl aus Studierenden, als auch aus Alumni und Dozenten.

Isabel Leibfried (Alumna) war die schnellste Frau im gesamten Hauptlauf über 10 km, belegte den 1. Platz in der Altersklasse W20 und war damit auch schnellste Frau beim DHBW Hochschullauf mit 0:38:23,5. Luisa-Katharina Dick (Studentin) erreichte den 2. Platz in ihrer Altersklasse W20 mit einer ebenfalls tollen Zeit von 0:44:47,3

Christian Öhm (Alumnus) wurde Erster in seiner Altersklasse (M20) mit 0:37:15,7, sowie 5. im gesamten Hauptlauf und schnellster Mann beim DHBW Hochschullauf – leider wurden seine Zeiten am Samstag nicht berücksichtigt: Es war leider keine Zeitmessung erfolgt und der Fehler wurde erst nach der Siegerehrung bemerkt und korrigiert. Durch diesen Umstand gibt es dieses Jahr zwei „schnellste“ Läufer – Christian Öhm und Torben Casser (Zeit: 0:42:06,8).

Damit erreichte die DHBW auch den 1. Platz in der Mannschaftswertung. Leider ist die Urkunde nicht korrekt, hier fehlt die Zeit von Christian Öhm. Allerdings hatte das Team der DHBW Dank der sehr starken Leistung bereits ohne ihn den 1. Platz belegt – von daher kam es so "nur" zu einem noch größeren Abstand zum 2. Platz. Das Team konnte somit auch den Gewinn der 30 Liter Bier feiern.

Trotz unseres kleinen Teams konnte die DHBW Mosbach hervorragende Platzierungen erreichen. Im Jedermann-Lauf waren wir mit einer Läuferin vertreten – auch hierfür ein großes Dankeschön!!!

Weitere Fotos können hier angesehen und auch bestellt werden: www.fotostudio-kapferer.de